+31 Frido allein zuhause.

Juli 31, 2009

Liebe Katzenfreunde und Katzensitter,
an dieser Stelle eine Ergänzung zu den Anforderungen in den nächsten Wochen.

Frido - in Trance

Gebrauchsanweisung für einen Senioren-Kater:

  • Wie bei allen alten Lebewesen: das Essen muss pünktlich auf dem „Tisch“ stehen. Also morgens und abends um 7 ! Und das mit dem Huhn schmeckt im Moment nicht.
  • Der tägliche Denker und Schönheitsschlaf (ca. 22 Stunden) sollte nicht gestört werden  – ausser man/frau erbarmt sich und gönnt erholsames Bauchkraulen.
  • Aufstiegshilfen zu den Lieblingsplätzen bitte nicht entfernen: das Knie, das Kreuz, die Hüften, der Rücken ….
  • Nachbarskatzen bitte mitfüttern und dann aber wieder aus dem Haus schmeißen. Das regt nur auf…
  • Das mit dem leidigen Katzenklo…nun bei Regen geht „kater“ nicht raus…aber sonst ist genug Platz ums Haus. Schaufeln sind verteilt und platziert.
  • Wasser regelmässig nachfüllen – auch oben (die Blumen würden sich dort auch über ein bisschen nass freuen)

Also ein liebenswürdiger, muffiger alter Kater mit Starrsinn.

Herzliche Grüße, CN

In memoriam Valentin (Valli) – er fehlt diesem Haus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: