+40 Leaving Quebec

August 9, 2009

Eddi McSchaf

Eddi McSchaf

Guten Morgen,

der Tag gestern ist wie im Flug vergangen. Quebec ist eine schöne alte Stadt mit viel Wasser, alten Häusern, Hügeln und netten Gassen. Dazu dann ein ein bisschen morbider Charme und eine Vielfalt von unterschiedlichsten Menschen.

Im Moment läuft wieder mal ein Festival mit viel Musik – heute Abend würde zum Beispiel Bryan Adams umsonst spielen, der Cirque de Soleil http://www.cirquedusoleil.com/world/de/de/intro/intro.asp tritt an unterschiedlichen Plätzen in der Stadt auf . Leider verpasse ich beides.
Dazu dann Kunsthandwerkermärkte…es gibt viel zu gucken oder auch nicht – wie bei Tollwood eben auch. In diesem Jahr bin ich dann – vor 20 Jahren habe ich mich glaube ich nicht aufraffen können – auch den Berg zum alten Stadtteil und dem Schloss hochgekrabbelt. Dort oben dann ein schöner Blick über den St. Lorenz Strom.  Quebec hat sich sehr schöne kilometerlange ausgebaute Fahrrad- und Fussgängerwege geleistet, die auch sehr gut frequentiert waren.  Ich bin mit dem Bus 400 vom Hotel in die Stadt gefahren und dieser bahnt sich seinen Weg unter der bemerkenswerten Laport Bridge und am Fluss entlang. Mein Fazit -ich möchte irgendwann doch einmal an einem größeren Gewässer wohnen. Schliesslich kann man da auch Segeln !

Ich habe ausserdem nun auch einen Mann für Friederike gefunden – wer dazu mehr wissen möchte schaut sich das am besten hier an: http://www.herzensart.com/about/de/start.html.

Ja, viel bemerkenswertes gibt es heute damit nicht zu berichten. Ich packe nun meine Koffer und mache mich auf nach Mt. Tremblant. Ein See, ein Berg und hoffentlich viel Zeit und Muße. Ich muss die nächsten Tage ein bisschen an meiner Zukunft arbeiten und planen, überdenken, verwerfen und weiterentwickeln.
Herzliche Grüße, CN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: