+71 Menzinger Spätlese.

September 9, 2009

Menzinger Spättrauben

Menzinger Spättrauben

In der nächsten Woche werde ich angefangen, meine umfangreichen Mengen von Weintrauben einzusammeln, die sich aus einem einzelnen badischen Stock entwickelt haben, der sich meterlang ums Haus wuselt.

Und schon bin ich am überlegen, ob sich daraus nicht Geschäftspotential ergibt. Namensschutz muss ich noch beantragen.
Einige weitere Reben muss ich noch einpflanzen, bisher habe ich nur eine und die ist irgendwie mutiert.

Insgesamt kommen von dieser einen Pflanze geschätzte 50 kg Trauben zusammen. Mit einem bisschen Glück könnte ich daraus vielleicht so 20 Flaschen Wein zusammenbringen. Den entsprechenden Platz zum „Einkellern“ des wertvollen Rebensaftes muss ich noch suchen. Und da der dann so selten ist, kann ich eine Flasche ganz sicher zum Preis von ´- naja – 50 Euro verkaufen. und das machen 1.000 Euro.
Mit einer 2., 3. und 4. Pflanze, die dann mein Haus umwuchern und in Etagen um die Südseite gewunden werden, sind das dann in 5 Jahren rund 100 Flaschen pro Jahr und weil die Obermenzinger Spätlese dann schon 4 Sterne hat mit 100 Euro anzusetzen. Ältere Flaschen auch mehr….Muss doch gleich noch mal Excel anwerfen und weiter rechnen…

Bis der Businessplan abgeschlossen ist, lade ich die lieben Freunde ein, im Laufe der nächsten 2 Wochen meine kleinen, saftigen Weintrauben zu geniessen. Sie schmecken wirklich gut.

Die schönen Seiten des Sommers, C.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: