+76 k.k.k.alt.

September 14, 2009

Eigentlich bin ich hart im Nehmen aber bei dem Blick auf mein Hausthermometer musste ich feststellen, dass die Temperatur im Haus auf 17 Grad gesunken ist. Da kriegt man beim Tippen kalte Hände und die Gedanken frieren schon ganz am Anfang ein. Da kann nichts Vernünftiges bei rauskommen. Ich werde also jetzt meinen Xeoos anschmeissen und in der Zwischenzeit mit Decken und Quilts das Schlimmste verhindern.

Herbstliche Grüße, ab Mittwoch soll es wieder besser werden, hoffentlich, C.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: