+79 Der Rudi – unerreicht.

September 17, 2009

Ich habe immer noch kein Auto. In der letzten Woche  war ich fest davon überzeugt, mir einen Beetle Cabriolet zu kaufen und die letzten Spätsommertage zu geniessen. Einen Name hatte das Gefährt auch schon – der Rudi… Aber, es ist bei dem Traum geblieben.

Der Spätsommer ist vorbei. Die lippische Sparsamkeit – gleich nach dem Schwaben – fordert ihren Tribut. Und ausserdem war Rudi auch nicht in der Wunschfarbe „eierschalenweiss“ zu finden.

So bleibt es erst einmal bei Fahrrad, S-Bahn und Zug. Und Freunde und Nachbarn haben weiter die Chance, ihre Hilfsbereitschaft unter Beweis zu stellen. Heute morgen hat der Lieferdienst „Stefan“ schon eine Kiste Milch vorbei gebracht.  In der Nacht sind gnädige Heinzelmännchen über die Gartenabfälle in meinem Carport hergefallen. Nun sind die Säcke leer und verstaut. Danke !!!

Ach, es geht doch auch so….obwohl der Traum von Rudi und mir war schon schön, ein Traumpaar…..C.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: