+89 My Thai.

September 27, 2009

Kochende Support mit allerlei exotischer Einlage.

Kochende Suppe mit allerlei exotischer Einlage.

Das Wochenende stand ganz unter dem Stern der wunderbaren thailändischen Küche.  Am Samstag habe ich mich 6 Stunden lang in einem Kochkurs durch ein 4 Gänge Menü gekocht. Heute abend dann ein Besuch mit der Damenrunde im „Lemontree“, einem netten kleinen Thai in Laim.  Wir hatten uns einige Wochen nicht gesehen und entsprechend viel zu erzählen.
Wie immer habe ich mir durch zügiges Fahrrad fahren die kulinarischen Freuden verdient — eigentlich mehr als verdient. Frau Uli hat bestätigt, dass mein Durchschnittstempo beim Radelfahren um 3-4 km / Stunden angewachsen ist. Das in nur 2 Monaten und mit ein bisschen Phantasie kann frau sich doch vorstellen, wo das noch hinführen wird.

Die Damen und ich werden nun im November die Thaiküche fortsetzen und in meiner Küche das ganze Menü des Kurses nachkochen:

  • Tom Kha Gai Suppe (Thai Suppe mit Huhn und Kokos)
  • Thai-Lao-Curry mit Garnelen
  • Wan Tan-Taschen mit Erdnussbuttersauce
  • (das ist nur bedingt original, aber lecker: Kokos-Zitronengraseis mit Drachenfrucht)

Falls ihr das selber nachkochen wollt, http://www.der-kochclub.com/ – Peter Offenhäuser. Nur zu.

Kulinarische Thai-Grüße, C.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: