+95 Pilgern in eigener Sache (PIES) – Glehn / Korschenbroich

Oktober 3, 2009

Duisburg, Ruhrgebiet

Duisburg, Ruhrgebiet

Mein Pies-Projekt hat mich an diesem Wochenende zu Frau Kerstin und Herrn Sven nebst Lizzy gebracht. Auf diesem Weg lerne ich das Ruhrgebiet, ein Stahlwerk in Duisburg, die Düsseldorfer Kö, ambitionierte Jungautorinnen und ein Leben im Umbruch von anderen Seiten kennen. Sven hat professionell ausgerüstet Fotos gemacht: http://web.me.com/svenlange/wech_der_blog/unterwegs…/unterwegs….html

Ich selber bin ja immer noch mit meiner einfachen Kamera unterwegs, die mir schnelle Fotos erlaubt, aber eben nur eingeschränkt echte Kunstwerke. Auf Flickr ein paar Fotos, auf Windows Live ein paar mehr Impressionen.

Während der Hausherr nun in der Küche steht und ein Menü für uns zaubert, überprüfe und dokumentiere ich den heutigen Tag.
Der Herbst ist hier endgültig mit viel Wind und leergefegten Bäumen eingezogen und der Kamin bringt ein wenig mehr Wärme ins Haus.

Wir haben die letzten Tage für viele Gespräche und gemeinsame Gedanken genutzt und einige Parallelen in unserer Vita entdeckt. 

Merci für die Gastfreundschaft und ich hoffe, das ich mich bald einmal revanchieren kann. Ich kann auch gut kochen !!!

Herbstlich-besinnliche Grüße, CN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: