+258 Licht und Schatten.

März 13, 2010

Nichts kann uns auf den Tod vorbereiten. Insbesondere nicht auf den plötzlichen Tod der Mutter oder des Vaters.
Wir haben in der letzten Woche meine Mutter zusammen mit rund 200 Verwandten und Freunden aus meinem lippischen Heimatdorf auf ihrem letzten Weg begleitet.

Hier eine kleine Erinnerung:

Dorothea Niehage – Geboren am 20.3.1934, gestorben am 7.3.2010.
Liebe Ehefrau und Mutter, leidenschaftliche Oma, weltbeste Marmeladenköchin, kreative Schneiderin, Handarbeiterin und Bastlerin, weltoffen und interessiert. Kurz und altmodisch die „Mutti“ unserer Familie.

Die  Trauer ist gross und im Moment bin ich bisweilen einfach fassungslos.

C.

Advertisements

2 Antworten to “+258 Licht und Schatten.”

  1. Elke said

    das tut mir so sehr leid. tut mir leid, weiß nicht was ich schreiben soll, das Dir helfen könnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: