+295 Schwedenküche

April 17, 2010

Ich gebe dem schwedischen Möbelhaus eine Chance. In meinem neuen Domizil fehlen geeignete Küchenmöbel. Nächste Woche wird gestrichen und der Einzug der ersten Möbel für den Notbetrieb vorbereitet. Dann geht es zum blau-gelben Riesen nach Dortmund zur Küchenplanung. Mal schaun, was da so rauskommt. Dies ist dann Küche Nr.3 in 15 Jahren und die Budgets sind von mal zu mal kleiner geworden,  weil sich der Sinn einer ultrateuren Designerküche sich mir nicht erschliesst. Besser kochen kann frau da auch nicht.

Aber ich freue mich auf meine neue Küche. Diesmal wieder in dezentem Weiss/Creme oder ähnlichem.

Inzwischen habe ich auch schon Strom und Gas in meinem neuen Domizil. In meinem Pass steht nicht mehr München als Wohnort und die Bfa – Ansprechpartnerin hat sich geändert und wartet in NRW auf mich und meine Planungen.

 Moving-C.

Nachtrag – die Küche ist gekauft und wird Ende Mai geliefert und eingebaut. Freu mich drauf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: