+296 Ausmisten.

April 18, 2010

Seit meiner Ankunft in München 1983 bin ich schon ziemlich oft umgezogen: Bega – Muc/Kaulbachstr-Muc/Platzl beim Hofbräuhaus-Eichenau-Neuried-Oberschleißheim-Moosach-Muc/Nymphenburg-Muc/Menzing.

Menzing und meine aktuelle Bleibe ist dabei die längste konstante Phase. Das hatte ich schon bemängelt, weil ich nie mehr als 5 Jahre irgendwo verweilt habe.

Umziehen ist nämlich prinzipiell ziemlich praktisch. Man entrümpelt sich regelmässig und geht reduziert an den nächsten Wohnort.

Ich bin also am Entrümpeln. Schubladen auf, ein ängstlicher Blick in jeden Schrank. Mülltüten und Säcke für die Kleidersammlung liegen bereit.

Wunderbare Überraschungen lang vermisster Schätze warten darauf entdeckt zu werden.

Ok – das war jetzt ein Versuch von Eigenmotivation — positive Einstimmung. Ich muss noch mal über weitere Motivationshilfen nachdenken. Sonst wird das heute nichts mehr und 4 Kisten und ein Schrank sollten verpackt werden.

Push-me-C.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: